Chill out Liste

Chill out – Liste

Entspannen, um wieder die nötige Distanz zum Alltag zu kriegen
oder neue Anregungen



Sich hinsetzen, erinnern und aufschreiben, was man immer schon mal tun wollte

Eins nach dem anderen, je nach Laune und Möglichkeit in die Tat umsetzen

Bad mit neuem Superduft, Blumen in der Wanne, Kerzen und Musik, anschließend mit Buch ins Bett

Auf den Boden legen und den Raum aus allen möglichen Perspektiven neu entdecken

Einen anderen Weg zur Arbeit wählen.

Nach der Arbeit nicht wie gewohnt nach Hause, sondern in eine Ausstellung gehen oder für eine Stunde in den Park und die Leute beobachten.

Zur Arbeit gehen, statt fahren.

An einem warmen Wochendende eine Bus- (Zug)fahrkarte in eine unbekannte Gegend kaufen, aussteigen wo es einem gefällt und einen langen Spaziergang machen.
In eine Wiese setzen,
ein Gedicht schreiben über irgendwas, was man sieht,
fotografieren.

Ein besonders schönes Foto vergrößern lassen, einen Rahmen besorgen und an die Wand hängen

Entspannungs-CD hören

Einen ganzen Tag ohne schlechtes Gewissen im Bett bleiben,
nur lesen,
alte Fotos anschauen,
heiße Schokolode trinken
oder schlafen

Sich Zeit nehmen, um einfach nur zu schreiben, solange es Spaß macht

Ein Bild malen

Irgend etwas basteln oder sonstwie produktiv sein (Schmuckstück, Marionette, etc... ev. auch als Geschenk für einen lieben Menschen)

Mit einer Freundin durch ein Kaufhaus streifen und Spaß haben, indem man Hüte und Mützen probiert, oder Klamotten, die man nie kaufen würde

Ganz laut tolle, mitreißende Musik hören und mitsingen

Durchs Netz klicken auf der Suche nach brauchbaren Rezepten

Für Freunde kochen


Für den nächsten Geburtstag ein passendes Geschenk suchen

....

wird fortgesetzt
24.2.11 22:15
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de